Musikgarten ist ein Eltern-Kind-Konzept, das Kinder von der Geburt bis zum Alter von 5 Jahren musikalisch begleitet.

 

Wichtigtes Ziel von Musikgarten ist es, Kinder so früh wie möglich auf spielerische Weise an Musik heranzuführen und das gemeinsame Musizieren (wieder) in den Familienalltag zu integrieren.

Alle Musikgarten-Kurse finden zusammen mit einem Elternteil oder einer Bezugsperson des Kindes statt.

Das Programm ist in drei Phasen konzipiert und genau dem Entwicklungsstand der Kinder angepasst.

 

Musikgarten für Babys (bis 18 Monate) 


... lädt Babys und ihre Eltern zum gemeinsamen Musikerleben ein. Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase sind für das Kind "Nahrung" für Körper, Geist und Seele. Lieder zum Schaukeln, Fingerspiele, Kniereiter und Körpererfahrungsspiele sind Inhalte des Babykurses.

 

Musikgarten Phase 1 "Wir machen Musik" (1,5 bis 3 Jahre)


... geht auf die immer größer werdende Selbstständigkeit der Kinder durch interaktive musikalische Spiele und Freiraum für eigene Gestaltungsideen ein. Tanzspiele, der Einsatz einfacher Instrumente und der Umgang mit Tüchern fördern Ausdruck und Kreativität. 

 

Musikgarten Phase 2 "Der musikalische Jahreskreis" (3 bis 5 Jahre)


... richtet sich an Kinder und Eltern, die mit Liedern, Tänzen und Klanggeschichten rund um die vier Jahreszeiten ihre musikalischen und sprachlichen Erfahrungen erweitern möchten. Das Gruppenerlebnis rückt in den Mittelpunkt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Instrumentenkinder

Anrufen

E-Mail

Anfahrt